Euroregion Erzgebirge e. V.

Der Euroregion Erzgebirge e. V. versteht sich als freiwillige Interessengemeinschaft der Gebietskörperschaften der Grenzkreise, die die grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf allen Gebieten fördert und entwickelt sowie eine umfassende friedliche und nachbarschaftliche Zusammenarbeit mit den nordböhmischen Gebietskörperschaften sowie allen weiteren Interessierten pflegt. Der Verein wurde im Juni 1992 gegründet.

Förderung auf den Gebieten:

  • Ökologische Erneuerung der Erzgebirgsregion

  • Unterstützung der grenzübergreifenden Raum- und Regionalplanung

  • Verbesserung des grenzüberschreitenden Verkehrs

  • Entwicklung des wirtschaftlichen Potenzials

  • Stärkung von Kultur, Sport, Bildung und Tourismus

  • Zusammenarbeit im Bereich des Krisenmanagements und im Bereich der sozialen Angelegenheiten

Im Februar 1993 wurde zwischen der Euroregion Erzgebirge und der Euroregion Krušnohoří ein Abkommen über Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung unterzeichnet.