Mit Sport zur Freundschaft ohne Grenzen-"Das Wiedersehen"

Fußballturnier befreundeter Vereine und Begleitprogramm

Mit dem Projekt und der Fortsetzung in diesem Jahr wird die Zusammenarbeit weiter gefördert und intensiviert. Die partnerschaftliche Verbindung der Städte wird in die Gesellschaft hineingetragen und gefestigt. Mit den regelmäßigen organisierten Treffen soll im Bereich der Sportförderung eine enge und intensive Arbeit miteinander entstehen und weiterentwickelt werden. Ein intensiver Austausch von Erfahrungen (gemeinsame Trainingseinheit), Traditionen, Sprache und Kultur sowie Kontakte zwischen den Sportlern und Vereinen aus Česká Lípa und Mittweida findet während des organisierten Fußballturniers und dem anschließenden Beisammensein statt. Ebenfalls wird der Tourismus eine Rolle spielen, um die beiden Städte und deren Umgebung bekannter zu machen. Neben dem Kennenlernen der Stadt durch individuelle Stadtführungen und Besuch des traditionellen Altstadtfestes wird dem Gastverein die Arbeit der städtischen Vereine vorgestellt und näher gebracht.



Förderzeitraum

09.05.2017 - 31.10.2017

Antragsteller

Stadt Mittweida

Region/Landkreis

Landkreis Mittelsachsen

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 11.120,00 €, davon wurden 9.452,00 € gefördert.