Wir wollen uns besser kennenlernen

Jugendfußballturnier und Sportspiele in Sayda einschließlich gemeinsamer Freizeitaktivitäten

In diesem Projekt treffen sich Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren zu einem Camp. Eine Woche lang von Montag bis Freitag werden die Teilnehmer aus drei Ländern bei Sport und Spiel, aber auch bei anderen Projektaktivitäten zusammen sein. Neben den Städten Sayda und Meziboří wird sich auch die gemeinsame italienische Partnerstadt Sogliano al Rubicone mit einer Delegation von 30 Personen am Jugendcamp beteiligen. Es ist bereits das 4. Zusammentreffen dieser Art, das von den Städten abwechselnd im jährlichen Rhythmus durchgeführt. Alle drei Partnervereine werden gemeinsam trainieren, ein Fußballturnier gestalten, an anderen sportlichen Vergleichen teilnehmen und die hiesige Region erleben. Durch das Projekt soll besonders das gegenseitige Kennenlernen gefördert werden. Es hilft, Sprachbarrieren abzubauen und Einblicke in die Tradition und Mentalität des jeweiligen anderen Landes zu erhalten. Durch das Projekt werden damit auch die Ziele der Europäischen Union in schwieriger Zeit positiv erlebbar gemacht.



Förderzeitraum

27.04.2017 - 29.09.2017

Antragsteller

Stadt Sayda

Region/Landkreis

Landkreis Mittelsachsen

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 9.654,00 €, davon wurden 8.217,62 € gefördert.