Sommerlauf über die Grenze

Beide Projektpartner planen für den 11. 8.2018 ein gemeinsames Projekt für Teilnehmer*innen von beiden Seiten der deutsch-tsch. Grenze, einen Sommerlauf über die Grenze. Das gesamte Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei.

Die Registrierung erfolgt am Samstag, dem11. August ab 11.00 Uhr auf dem kleinen Markt-platz an der Annakirche in Bozi Dar. Hier können böhmische Obstkuchen verkostet werden. Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten ein Abzeichen, das als Eintrittskarte für sämtliche Angebote dieses Tages gilt. So gibt es vor dem Start die Möglichkeit, Nordic-Walking-Stöcke auszuleihen und durch ausgebildete Trainer in ihren Gebrauch eingewiesen zu werden. Des Weiteren informiert eine ärztliche Beratungsstelle über das Thema „Gefährliche Pigmentflecken“. Den Jüngsten verkürzt ein Clown mit Mitmachspielen die Wartezeit auf den Start. Kinder bis zu einem Alter von 10 Jahren erhalten an der Strecke ein kleines traditionelles Geschenk aus einer Werkstatt im Erzgebirge. Für die deutschen Teilnehmer*innen fährt um 13.00 Uhr ein Bus nach Bozi Dar an der Martin-Luther-Kirche in Oberwiesenthal ab. Der Lauf startet um 14.00 Uhr. Die Streckenlänge ist 5-10 Kilometer, abhängig von den Wetterbedingungen. Eine Imbissstation erwartet die Läufer am Grenzübergang. Am Ziel, an der Martin-Luther-Kirche in Oberwiesenthal, erhalten alle reg. Teilnehmer*innen ab 10 Jahren einen Gutschein für den Imbiss. Seinen Abschluss findet der gemeinsame Lauf mit dem Auftritt der böhmischen Country-Band „Album“ auf der Marktplatzbühne in Oberwiesenthal. Für die Rückfahrt der Sportler*innen werden spezielle Busse nach Bozi Dar eingesetzt. Die Registrierung für den Lauf erfolgtüber die Webseite www.sommerlauf.eu.



Förderzeitraum

01.05.2018 - 16.09.2018

Antragsteller

Sport Club 2000, z.s.

Region/Landkreis

Ústecký kraj

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 16.831,13 €, davon wurden 14.306,46 € gefördert.