Grenzübergreifender Sport-Kindertag zum Stadtgeburtstag

Im Jahr 2021 feiert Marienberg seinen 500. Stadtgeburtstag. Viele unterschiedliche Veranstaltungen werden im Festjahr in Marienberg durchgeführt. Als besonderer Höhepunkt ist am 1. Juni 2021, dem Internationalen Kindertag, ein großes Kinderfest geplant.

 


Es ist ein grenzüberschreitendes Projekt geplant, zu dem die Schüler aus 5 Grundschulen der Stadt Marienberg sowie Grundschulkinder aus der Partnerstadt Most eingeladen sind. Dolmetscher begleiten die tschechischen Kinder durch den Tag und gewährleisten die Überwindung etwaiger Sprachbarrieren.

Parallel dazu wird es ein Inklusionsprojekt mit 3 Schulen aus Marienberg geben. Die nicht direkt zuordenbaren Kosten werden sich prozentual auf die jeweiligen Projekte aufteilen - 65 % auf das grenzübergreifende Kinderfest und 35 % auf das Inklusionsprojekt.

Die Durchführung des Kinderfestes wird in unterschiedlichen Sportstätten in Marienberg stattfinden und steht unter der Überschrift „Sport, Spaß und Spiel!“ Alle Kinder absolvieren verschiedene sportliche Wettbewerbe und Herausforderungen und werden dabei aktiv in die Programmgestaltung einbezogen.
Dazu gehören auch Mitmachaktionen sowie Angebote zur Wissensvermittlung zu den Themen Gesundheit und Ernährung.



Förderzeitraum

01.09.2020 - 31.08.2021

Antragsteller

Große Kreisstadt Marienberg

Region/Landkreis

Erzgebirgskreis

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 20.724,00 €, davon wurden 15.000,00 € gefördert.