Gemeinsamer Advent in Marienberg

Mit diesem Projekt soll den tschechischen Gästen der Advent in Marienberg vorgestellt werden und gleichzeitig werden tschechische Künstler, Musiker und Handwerker die Möglichkeiten haben, tschechische Adventsbräuche darzustellen.

Die Stadtverwaltungen Marienberg und Most sind seit vielen Jahren enge Partner bei der kommunalpolitischen Arbeit und auch besonders beider gemeinsamen Erarbeitung grenzüberschreitender Projekte zu vielen touristischen, kulturellen und wirtschaftlichen Themen. Das geplante Projekt wurde nach vergangenen gemeinsamen Aktivitäten auf dem Moster Weihnachtsmarkt 2017 ins Leben gerufen,weil man merkte, dass die Traditionen und Bräuche im sächsischen Erzgebirge doch relativ unbekannt auf tschechischer Seite sind. So wurde von den Partnern das Wochenende ausgewählt, das besonders viele Höhepunkte der Traditionspflege in Marienberg bereit hält, wie z.B. die Große Bergparade am 16.12.2018.



Förderzeitraum

17.09.2018 - 30.04.2019

Antragsteller

Große Kreisstadt Marienberg

Region/Landkreis

Erzgebirgskreis

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 16.416,93 €, davon wurden 12.312,69 € gefördert.