Entwicklung und Propagierung von Dienstleistungen für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche

Die Dienstleistungen für benachteiligte Jugendliche werden in den Städten Chemnitz und Ústí nad Labem praktisch umgesetzt. In den Einrichtungen beider Projektpartner werden die Leistungen angeboten.

Grundlage für die Propagierung dieser Dienstleistungen in den Partnerstädten ist der gemeinsame ent-wickelte Marketingplan. Die direkte Akquise der Zielgruppe unter Nutzung der Werbematerialien erfolgt an öffentlichen Schulen und in der Stadt. Für die direkte Akquise werden im Projekt Flyer und Mappen für Dienstleistungsnutzer gedruckt und für die Veranstaltungen in Chemnitz und Ústí n.L. sowie die gemeinsame Abschlusskonferenz sollen zwei Rollups in Deutsch und in CZ zur Verfügung stehen. Zu Werbezwecken sollen auch Schlüsselbänder und Ökotaschen mit Aufdruck dienen.



Förderzeitraum

15.01.2018 - 31.12.2018

Antragsteller

Verein zur Beruflichen Förderung und Ausbildung e.V.

Region/Landkreis

Stadt Chemnitz

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 8.019,60 €, davon wurden 6.816,66 € gefördert.