Eine Märchentruhe voll mit tschechischen Schätzen

Vorbereitung und Umsetzung einer Wanderausstellung zu Kostümen und Requisiten für Märchenfilme

Das 1. Internationale Märchenfilm-Festival „fabulix“ findet vom 23. bis 27. August 2017 in Annaberg-Buchholz statt. Unter der Schirmherrschaft eines Schauspielers werden internationale Märchenfilme gezeigt. Das Festival lobt zudem einen kreativen Schulwettbewerb zum Thema Märchen aus. Ergänzt wird dies durch ein Rahmenprogramm mit Lesungen, Theater, Konzerten, Workshops sowie einer Ausstellung mit Märchenfilmkostümen und -requisiten. Die Barrandov Filmstudios gehören zu den drei größten Filmstudios in Europa. Seit 1931 wurden über 2500 Filme u.a. Oscar prämierte internationale Grossproduktionen gedreht. Neben internationalbekannten Filmproduktionen sind die Barrandov Studios anerkannt und populär für ihre Kinder-und Märchenproduktionen in Zusammenarbeit sowohl mit der DEFA, als auch dem westdeutschen Fernsehen. Die Filmstudios Barrandov verfügen über einen Fundus an Kostümen und Requisiten, Möbeln, historischen Waffen, Kutschen, usw. Dieser zählt weltweit zu einer der größten seiner Art. Diese deutsch- tschechische Ausstellung soll während der gesamten Festivalzeit Besucher aus beiden Ländern erfreuen zu einer wichtigen kulturellen Veranstaltung werden. Es werden die Originalkostüme und -requisiten aus den bekanntesten Märchen z.B.Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, die Prinzessin mit dem golden Stern, Schneeweißchen und Ro-senrot uvm. zu sehen sein. Unsere Partnerstadt Chomutov wird uns als wichtiger beratender Partner zur Seite stehen, um die Besucher beider Länder auch zu erreichen. Über diese Ausstellung der originalen Kostümen und Requisiten der allseits bekannten und geliebten Märchenfilme sollen die Besucher miteinander in Kontakt kommen und Gemeinsamkeiten entdecken. Denn Märchen verbinden unsere beiden Länder. Aus unserer Partnerstadt Chomutov werden ca.50 Personen dabei sein. In der gesamten Grenzregion wird für diese Ausstellung geworben und es werden Flyer verteilt. Ebenso ist unser Internetauftritt zur Ausstellung in beiden Sprachen verfasst.



Förderzeitraum

31.05.2017 - 31.10.2017

Antragsteller

Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz

Region/Landkreis

Erzgebirgskreis

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 17.909,97 €, davon wurden 15.000,00 € gefördert.