Verknüpfung der kulturellen Traditionen im Rahmen der Sächsisch-Tschechischen Zusammenarbeit

Teilnahme der Partner an historischen Märkten und Workshops, mobile Ausstellung, Schüleraktivitäten

An der Projektumsetzung werden sich beide Projektpartner beteiligen und sie werden an der Vorbereitung und Koordinierung der geplanten Veranstaltungen kooperieren, d.h. bei Raum- und Technikwahl, bei Einbindung und Teilnahme der Künstler, Handwerker und Händler. Gemeinsam erfolgt die Vorbereitung der Werbeunterlagen und Informationen über die Durchführung der Veranstaltungen für die Öffentlichkeit zur Absicherung der Teilnahme an den Veranstaltungen. Im Laufe der Projektumsetzung erfolgt die Kommunikation per E-Mail und Telefon, mindestens 1 x in 3 Monaten finden Beratungen der Partner statt. Das Spiegelprojekt setzen die Partner auf der tschechischen Seite um.



Förderzeitraum

01.06.2017 - 31.05.2018

Antragsteller

Förderverein Kloster Buch e.V.

Region/Landkreis

Landkreis Mittelsachsen

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 16.807,95 €, davon wurden 14.286,75 € gefördert.