Internationaler Jugendfeuerwehr-Wettbewerb 2019 - Sachsen

Der internationale Wettkampf der Jugendfeuerwehren 2019 findet in der Jugendherberge in Hormersdorf statt. Die Jugendlichen stellen ihre Fertigkeiten im Feuerwehrsport unter Beweis und lernen, im Austausch mit den jeweiligen Mannschaften, viel über die unterschiedlichen Gepflogenheiten kennen und verbessern gleichzeitig ihre kommunikativen Fähigkeiten.

So fördert der gemeinsame Austausch über Fachthemen und ähnliche Interessensgebiete den Abbau von Barrieren und führt die Teilnehmer zueinander. Die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Praktiken und der anderen Technik des jeweiligen Projektpartners gestaltet den Wettbewerb für die Mannschaften interessant.

Ziel ist es, die grenzüberschreitende Wahrnehmung und gegenseitige Anerkennung der Jugendlichen für ihre Tätigkeiten im Feuerwehrbereich zu entwickeln und die Grundlage für zukünftige Beziehungen zu schaffen. Durch das Kennenlernen soll die Zusammenarbeit der Feuerwehren beider Nachbarländer belebt werden. Für einen fairen Wettbewerb werden von beiden Seiten der Euroregion Erzgebirge die gleiche Anzahl an Teilnehmern entsendet und es wird die Teilnahme von Mädchen und Jungen gefordert.



Förderzeitraum

20.02.2019 - 31.07.2019

Antragsteller

Landratsamt Erzgebirgskreis

Region/Landkreis

Erzgebirgskreis

Förderprogramm

Kleinprojektefonds Interreg V A, 2014 -2020

Budget

Gesamtbudget in Höhe von 20.230,97 €, davon wurden 15.000,00 € gefördert.