Preis der Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří 2021

Der Preisträger für das Jahr 2020 wurde benannt. Allerdings konnte aufgrund der aktuellen Covid-Situation noch keine festliche Übergabe erfolgen. Bei unserer Videokonferenz im März legten der Rat und der Vorstand einvernehmlich fest, dass die Preisträger der Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří für die Jahre 2020 und 2021 voraussichtlich am 8. November anlässlich der Gemeinsamen Mitgliederversammlung feierlich gewürdigt werden.

Die Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří verleiht in diesem Jahr zum elften Mal den Preis der Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří. Er wird an Personen vergeben, die sich um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří in herausragender Weise verdient gemacht haben.