Verkehrseinschränkung auf der Dammkrone der Talsperre Nechranice

Die Rekonstruktion am Überlauf der Talsperre Nechranice geht in die Phase, wo Betonierungsarbeiten am Bauwerk durchgeführt werden.

Der verwendete Beton muss die perfekte Ummantelung der freigelegten Stahlverstrebungen gewährleisten, und das Ergebnis der Betonierungsarbeiten muß eine hervorragender Qualität garantieren und von langer Lebensdauer sein. Dafür wird ein adäquates Betongemisch gewählt, dessen Parameter es während der Betonierungen nicht zulassen, dass erhöhte Vibrationen von der Brückenkonstruktion auf den Überlauf übertragen und diese vom Überlauf überbrückt werden.

Aus diesem Grund ist auf der Geamtlänge des Dammes für die nächsten 4 Monate der Verkehr für Fahrzeuge über 3,5 t Gesamtlast nicht erlaubt. Das Verbot gilt bis zum 30.11.2018

Quelle: Pressemitteilung - Povodí Ohře