Der 12. Lokale Lenkungsausschuss hat in Most getagt

Zur Tagung am 12.09.2018 in Most wurden dem Lokalen Lenkungsausschuss der Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří sieben grenzüberschreitende Kleinprojekte im KPF Interreg V A vorgelegt.

Davon wurden 5 Projekte bewilligt, 3 mit sächsischen und, 2 mit tschechischen Antragstellern. Zwei Projekte haben nicht die notwendige Punktezahl erreicht. Der Umfang der bewilligten EU-Fördermittel beträgt 56.689,56 €, das sind 33.914,84 € auf sächsischer und 22.774,72 € auf tschechischer Seite. Ehrengast von sächsischer Seite war Dr. Roger Mackeldey, Leiter der Verwaltungsbehörde im SMUL.