Mitgliederversammlung und Jahreskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) 2018 in der Euroregion Bothnian Arc zu Gast

Die Stadt Oulu am Bottnischen Meerbusen in Finnland, war in diesem Jahr Gastgeber der Mitgliederversammlung und Jahreskonferenz der AGEG. Unter dem Motto SMART CBC FOR EUROPEAN GROWTH (Education an Emploiment in CBC Regions) – Clevere grenzüberschreitende Kooperation für Europäisches Wachstum, Bildung und Beschäftigung in Grenzregionen – versammelten sich rund 180 Akteure aus Grenzregionen in ganz Europa unter Anderem um über die Chance der Spezialisierung in Grenzregionen, den grenzübergreifenden Arbeitsmarkt aber auch über die neue Förderperiode zu diskutieren.

Nathalie Verschelde, Vertreterin der GD Regio der Europäischen Kommission wertete die Befragung der Grenzregionen aus, die vor einem Jahr stattfand. Unter "Boosting EU Border Regions" sind nicht nur die Ergebnisse zu sehen, man kann auch aktiv eigene Veranstaltungen einstellen.

Im Programm Interreg Volunteer Youth (IVY) sind bisher 193 junge Leute als Freiwillige im Einsatz gewesen, die in verschiedensten Ländern, Grenzregionen und Einrichtungen grenzübergreifende Kooperationen kennenlernen und bei deren Gestaltung mithelfen.