Lokaler Lenkungsausschuss in Freiberg bewilligte 27 Projekte

Das gemeinsame Entscheidungsgremium für den KPF Interreg V-A bewilligte zu seiner Tagung am 24. Mai in Freiberg 27 Projekte, davon 13 tschechische und 14 sächsische mit einer Gesamtfördersumme EU-Mittel in Höhe von 288.387,94 €.

Ein Projekt hatte die Mindestpunktzahl nicht erreicht und deshalb wurde es nicht im Ausschuss verhandelt.

Der Kleinprojektefonds, der von der Euroregion verwaltet wird, ist eines von den Großprojekten im Kooperationsprogramm zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014 - 2020. Jährlich hat jede Seite über 200 000 EUR zur Verfügung.

Der nächste Lokale Lenkungsausschuss findet am 6.9.2017 in Most statt. Die Projektanträge können ständig, spätestens jedoch bis zum 26.07.2017 für den nächsten Ausschuss eingereicht werden.